Kann Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. gefrieren?

CYBER WEEK SONDERVERKAUF

8% Rabatt auf alles in unserem Shop! Gutscheincode: CYBERWEEK17

Nur noch

Bei der üblichen Lagerung, auch wenn es im Kühlschrank gelagert wird, kann Kürbiskernöl nicht gefrieren. Allerdings kann es bei Kühlschranktemperaturen zu „winterisieren“ beginnen.

Kürbiskernöl gefrieren winterisieren

Bei diesem Vorgang fallen noch enthaltene Schwebstoffe, die sich nicht als Drosel abgesetzt haben, aus.

Diese natürlich enthaltene Eiweißbestandteile lösen sich dann auch beim Erwärmen nicht mehr auf und sind als Niederschlag an der Flaschenwand sichtbar. Gesundheitlich gesehen sind diese ausgefallenen Stoffe kein Problem, es kommt nur zu einer sensorischen bzw. optischen Qualitätsminderung des Kernöls.

Bei der herkömmlichen Ölraffination (v.a. von Sonnenblumenöl, Rapsöl etc.) wird dieser Vorgang absichtlich herbeigeführt damit die ausgefallenen Stoffe anschließend herausgefiltert werden können. Bei der traditionellen Herstellung von Steirischem Kürbiskernöl ist dies aber verboten bzw. nicht vorgesehen.

Leider kann es beim Transport von Kernöl zu diesem Prozess kommen – zB wenn das Öl über Nacht bei winterlichen Temperaturen im Auto gelassen wird – oder LKWs übers Wochenende irgendwo zum Stehen kommen, wo das Kernöl solch tiefen Temperaturen ausgesetzt ist.

Vorbeugen kann man dieser „Winterisierung“ nur, indem man das Kernöl lange genug absitzen lässt und während der Absetzphase das Öl nicht zu kalt lagert und nicht hermetisch verschließt (so dass kein Unterdruck in dem Absetzgefäß entsteht).

Teilen:
5 € Coupon für Ihre nächste Bestellung
Einfach für den kostenlosen Newsletter anmelden! jetzt anmelden
Link zu dieser Seite
Verlinkungen zu dieser Seite sind ausdrücklich erlaubt, kostenlos möglich und erwünscht. Kopieren Sie dazu einfach den nachstehenden HTML Code und fügen Sie ihn auf Ihrer Webseite ein.

<a href="https://www.kernoel.cc/kuerbiskernoel-blog/kann-steirisches-kuerbiskernoel-gefrieren">Kann Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. gefrieren? | kernoel.cc</a><br>Bei der üblichen Lagerung, auch wenn es im Kühlschrank gelagert wird, kann Kürbiskernöl nicht gefrieren. Allerdings kann es bei Kühlschranktemperaturen zu „winterisieren“ beginnen. 
So wird der Link dann in etwa aussehen:

Kann Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. gefrieren? | kernoel.cc
Bei der üblichen Lagerung, auch wenn es im Kühlschrank gelagert wird, kann Kürbiskernöl nicht gefrieren. Allerdings kann es bei Kühlschranktemperaturen zu „winterisieren“ beginnen.
Versandkosten werden geladen ...
Kurbiskernol kernoel.cc Logo
Land ändern: