Woran man die Qualität von Steirischem Kürbiskernöl erkennt

Steirisches Kürbiskernöl erhalten Sie bei uns immer in erstklassiger Qualität. Aber woran erkennt man hochqualitatives Kürbiskernöl eigentlich?

Wie können Sie sicher sein, ein erstklassiges Produkt zu erhalten, wenn Sie Kürbiskernöl kaufen?
Unser Tipp: Halten Sie immer nach der Banderole “Steirisches Kürbiskernöl ggA” Ausschau. Dieses Zeichen ist durch europäische Gesetze geschützt und hilft Ihnen, gute Qualität zu kaufen. Kürbiskernöle ohne die Banderole können diese Qualität nicht garantieren.

Banderole Steirisches Kürbiskernöl

Wann erhält ein Kürbiskernöl die Banderole?
Erstklassige Qualität kommt nicht so ohne weiteres. Hier sind die Kriterien:

Es kommt auf den Kern an

Nur Öl, das aus der Kürbisgattung Steirischer Ölkürbis (Cucurbita pepo var. styriaca) stammt, darf das Zertifikat “100% reines Steirisches Kürbiskernöl” tragen. Es handelt sich dabei um eine besondere Kürbissorte mit schalenlosen Kernen. Die Kombination aus diesem Kürbis und dem besonderen Mikroklima hier in Österreich ermöglicht erst den hervorragenden Geschmack von Steirischem Kürbiskernöl.

Der Steirische Ölkürbis - Das Original fürs Kürbiskernöl

Seit einigen Jahren sind auch aus Fernost und Osteuropa importierte Kürbiskerne im Umlauf. Diesen billigeren Kernen und Kernen mit Schalen fehlt jedoch dieses besondere Etwas. Die niedrige Qualität von nachgemachten Kürbiskernölen durchschauen Kenner jedoch sofort wegen dem faderen Geschmack.

Wo wächst der Ölkürbis?

Gesetzliche Voraussetzung für den Erhalt der Banderole ist, dass die Kürbisse in einem dieser österreichischen Bezirke angebaut und geerntet wurden:

Steiermark
  • Bezirk Hartberg-Fürstenfeld
  • Bezirk Südoststeiermark (früher auch als die Bezirke Feldbach und Radkersburg bekannt)
  • Bezirk Deutschlandsberg
  • Bezirke Graz und Graz-Umgebung
  • Bezirk Leibnitz
  • Bezirk Voitsberg
  • Bezirk Weiz
Burgenland
  • Bezirk Jennersdorf
  • Bezirk Güssing
  • Bezirk Oberwart
Niederösterreich
  • Bezirk Hollabrunn
  • Bezirk Horn
  • Bezirk Mistelbach
  • Bezirk Melk
  • Bezirk Gänserndorf (eingeschränkt auf den Gerichtsbezirk Zistersdorf)
  • Bezirk Korneuburg-Stockerau (eingeschränkt auf den Gerichtsbezirk Stockerau)

Wo Steirisches Kürbiskernöl herkommen darf

Wo und wie wird geröstet?

Die Pressung von Steirischem Kürbiskernöl findet ausschließlich in Mühlen statt, die in den eben angeführten Bezirken ansässig sind. Die Ölmühlen haben eine lange Tradition im Herstellen von Steirischem Kürbiskernöl.

Ölmühle Röstung Kürbiskernöl

Die Mühlenmeister geben Ihre Erfahrung an die nächste Generation weiter. Sie kennen jeden einzelnen Herstellungsschritt, das perfekte Timing für die Röstdauer und die ideale Rösttemperatur. Dieses Wissen ist für die hohe Qualität von Steirischem Kürbiskernöl unabdingbar. Es ist so ähnlich, wie Sie das bereits von Ihrem Lieblingskaffee kennen :).

Traditionelle Verarbeitung

Die Verarbietung der Kürbiskerne muss auf traditionelle Weise erfolgen. Was bedeutet das?

Traditionelle Kürbisverarbeitung

Das bedeutet, die Kerne werden gewaschen. Anschließend getrocknet. Dann gemahlen und durch sanftes, langsames Erhitzen schonend geröstet und aufgeschlossen. Dieser Prozess bewirkt den besonders nussigen Geschmack von Steirischem Kürbiskernöl. Das Pressen dieser Masse erfolgt ohne Raffination.

Reines Kürbiskernöl. Nichts anderes.

Das Produkt muss 100% reines Kürbiskernöl aus Erstpressung sein.

Reines Kürbiskernöl. Höchste Qualität.

Kürbiskernöle, die diese Kriterien nicht erfüllen oder mit anderen Ölen vermischt wurden, erhalten keine Banderole und dürfen sich nicht “Steirisches Kürbiskernöl” nennen. Sie erkennen solche Produkte dann unter ähnlichen Namen wie “Kürbiskernöl” oder “Salatöl”.

Bestellen Sie mehrfach prämiertes reines Steirisches Kürbiskernöl jetzt online!

Teilen:
Steirisches Kürbiskernöl - jetzt bestellen!
5 € Coupon für Ihre nächste Bestellung
Einfach für den kostenlosen Newsletter anmelden! jetzt anmelden
Link zu dieser Seite
Verlinkungen zu dieser Seite sind ausdrücklich erlaubt, kostenlos möglich und erwünscht. Kopieren Sie dazu einfach den nachstehenden HTML Code und fügen Sie ihn auf Ihrer Webseite ein.

<a href="https://www.kernoel.cc/kuerbiskernoel-blog/steirisches-kuerbiskernoel-beste-qualitaet">Woran man die Qualität von Steirischem Kürbiskernöl erkennt</a><br>Steirisches Kürbiskernöl erhalten Sie bei uns immer in erstklassiger Qualität. Aber woran erkennt man hochqualitatives Kürbiskernöl eigentlich?
So wird der Link dann in etwa aussehen:

Woran man die Qualität von Steirischem Kürbiskernöl erkennt
Steirisches Kürbiskernöl erhalten Sie bei uns immer in erstklassiger Qualität. Aber woran erkennt man hochqualitatives Kürbiskernöl eigentlich?
Kurbiskernol kernoel.cc Logo
Land ändern: